Aufgrund unseres Aufrufs zur Fluthilfe in Hagen sind Spenden von über 90.000 € eingegangen.

Die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung war riesig, aber ohne das Lions Netzwerk Deutschland wäre diese enorme Summe nicht zustande gekommen.

Wir danken besonders
der Stiftung der deutschen Lions (SDL)
der Stiftung der deutschen Lions DVF Zuschuss 111 WR III-1
dem Lions-Hilfswerk Soziale Dimension e.V.
und den Lionsclubs
Bielefeld-Marswidis,

Bottrop
,
Dortmund-Fluxa
,
Dresden-Käthe Kollwitz
,
Kamen-Westfalen,
die mit den Erlösen aus ihren Activities unser Projekt großzügig unterstützt haben sowie dem Westfälisch-Lippischen Landfrauenverband und der großen Zahl der Einzelspender.

Angefangen von der Unterstützung eines Hilfeladens, über die Verteilung von Getränken und Brötchen in einem schwerst betroffenen Hagener Stadtteil, der Beschaffung von Trocknungsgeräten bis zur Organisation freier Lagerflächen und Transporter zum Retten und Einlagern noch brauchbarer Gegenstände aus dem HAUS FÜR KINDER sowie einer großen Menge gespendeter Kleidung und Spielwaren waren wir durch die eingegangenen Spenden auch in der Lage finanzielle Hilfe für den Wiederaufbau zu leisten.