Buchübergabe

Buchübergabe

Im Zeitraum November bis Dezember 2021 überreichten wir 100 „Mut-mach-Bücher“ mit dem Titel „Wie man Riesen bekämpft“ an verschiedene soziale Einrichtungen in Hagen. Diese Bücher ermutigen dazu, in schwierigen Lebenssituationen nicht aufzugeben, sondern zu kämpfen.

Fluthilfe

Fluthilfe

Aufgrund unseres Aufrufs zur Fluthilfe in Hagen sind Spenden von über 90.000 € eingegangen.

Die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung war riesig, aber ohne das Lions Netzwerk Deutschland wäre diese enorme Summe nicht zustande gekommen.

Wir danken besonders
der Stiftung der deutschen Lions (SDL)
der Stiftung der deutschen Lions DVF Zuschuss 111 WR III-1
dem Lions-Hilfswerk Soziale Dimension e.V.
der Lions Club International Foundation
und den Lionsclubs
Bielefeld-Marswidis,
Bottrop,
Dortmund-Fluxa,
Dresden-Käthe Kollwitz,
Kamen-Westfalen,
die mit den Erlösen aus ihren Activities unser Projekt großzügig unterstützt haben sowie dem Westfälisch-Lippischen Landfrauenverband und der großen Zahl der Einzelspender.

Angefangen von der Unterstützung eines Hilfeladens, über die Verteilung von Getränken und Brötchen in einem schwerst betroffenen Hagener Stadtteil, der Beschaffung von Trocknungsgeräten bis zur Organisation freier Lagerflächen und Transporter zum Retten und Einlagern noch brauchbarer Gegenstände aus dem HAUS FÜR KINDER sowie einer großen Menge gespendeter Kleidung und Spielwaren waren wir durch die eingegangenen Spenden auch in der Lage finanzielle Hilfe für den Wiederaufbau zu leisten.

Der Lions Club Hagen-Asteria sammelt mit der Aktion „Ein Teil mehr im Einkaufswagen“ für das Frauenhaus Hagen

Der Lions Club Hagen-Asteria sammelt mit der Aktion „Ein Teil mehr im Einkaufswagen“ für das Frauenhaus Hagen

Zum wiederholten Male baten die Damen des LC Hagen-Asteria Anfang November die Kunden der EDEKA-Märkte Clever an der Eppenhauser Straße und der Fleyer Straße darum, haltbare Lebensmittel oder Hygieneartikel einzukaufen und im Anschluss bei den Asteria-Damen als Spende für das Frauenhaus Hagen abzugeben. Auch dieses Mal konnten wieder über 30 volle Bananenkisten mit Waren und Bargeld von über 500,00 € an das Frauenhaus übergeben werden.

Bereits vor dem coronabedingten Lockdown wurde jede 4 . Frau in Deutschland Opfer häuslicher Gewalt, und die Dunkelziffer ist hoch. Das Frauenhaus und die Frauenberatungsstelle sind wichtige Anlaufstellen für die betroffenen Frauen und ihre Kinder. Das Frauenhaus ist dringend auf Spenden angewiesen, da die öffentliche Finanzierung durch Mittel des Landes NRW bei weitem nicht ausreicht.

In den letzten 10 Jahren konnten durch die Aktion „Ein Teil mehr im Einkaufswagen“ durch den Lions Club Hagen-Asteria Waren und Bargeld im Wert von 16.343,00 € allein an das Frauenhaus übergeben werden. Hierfür bedanken sich die Asteria-Damen auch ausdrücklich bei den EDEKA-Märkten Clever (vormals Schlöder) und ihren Kunden.